Wir haben 30 Gäste online
Newsletter







Hallo und herzlich willkommen auf der Website der Kirchenmusik Westerstetten!


Rund 80 Frauen und Männer, Kinder und Jugendliche engagieren sich derzeit musikalisch für die kath. Kirchengemeinde St. Martin in Westerstetten. Neben dem Kirchenchor St. Martin gibt es den Jugendchor NovaCarmina sowie eine Instrumentalgruppe, die hauptsächlich unsere Orchestermessen begleitet. Sie finden hier verschiedene Informationen über die Chöre, aktuelle Termine, unsere neue Orgel sowie Wissenswertes über unsere Pfarrkirche. Natürlich freuen wir uns über Ihren Eintrag in unserem Gästebuchoder über eine E-Mail. Die interne Seite ist natürlich nur für unsere Sängerinnen und Sänger bestimmt.

Viel Freude beim Stöbern auf unserer Homepage!

NEU: Kappenabend



- für Mitglieder der Kirchenmusik Westerstetten -
Freitag, 9. Februar 2018
ab 19.00 Uhr
Gemeindehaus St. Joseph
 

NEU: Rückblick Probenwochenende im Kloster Beuron

Das musikalische Jahr des Kirchenchores beginnt seit mehreren Jahren mit einem Probenwochenende im oberen Donautal, im Kloster Beuron. Von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gästeflügels bestens umsorgt, konnten wir vom 19. bis 21.01.2018 in einer tollen Atmosphäre konzentriert die Chorwerke singen, die uns das Jahr 2018 über begleiten werden: Das Magnificat von Alan Wilson und das "Kyrie" aus der Missa Festiva von John Leavitt. Höhepunkt des Wochenendes war die "11-Uhr-Messe" in der Klosterkirche am Sonntag, die wir musikalisch gestalten durften.

Insgesamt war das Wochenende wieder ein tolles Erlebnis für alle Sängerinnen und Sänger. Es wurde natürlich viel geprobt, aber auch die Gemeinschaft gepflegt; es gab Gelegenheiten, die Gottesdienste der Mönche zu besuchen, Spaziergänge im Donautal zu machen oder in der Klosterbuchhandlung ausgiebig einzukaufen.

Der freundschaftliche Kontakt zu den Mönchen war wieder sehr deutlich spürbar. Beuron ist für unsere Chorgemeinschaft schon fast eine zweite Heimat. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr 2019!
 

NEU: Gute Wünsche für 2018

Es ist mittlerweile eine gute Tradition, sich am zweiten Abend eines neuen Jahres am Dorfplatz in Westerstetten zu treffen und das neue Jahr in Empfang zu nehmen - so auch in diesem Jahr. Unserer Einladung sind über 200 Bürgerinnen und Bürger gefolgt. Der Zusprach war überwältigend!

Bei Glühwein, Punsch und Grillwürsten konnte den Weihnachtsliedern und der Neujahrsansprache des Bürgermeisters, Herrn Alexander Bourke, gelauscht werden. Anschließend blieb ausreichend Zeit, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Wir danken der Firma Steinwerk Westerstetten für ihre Spende, die es ermöglicht hat, Speis und Trank zum Neujahrsumtrunk vergünstigt anzubieten.

Kommen Sie gut durch das Jahr 2018!

Ihr
Kirchenchor St. Martin
 

30.07.2017 - 300 Jahre Grundsteinlegung St. Martinskirche

Das Gesuch des Elchinger Abtes Coelestin an den Generalvikar zu Augsburg zum Bau einer neuen Pfarrkirche in Westerstetten stammt vom 10. August 1717 - die Genehmigung folgte prompt am 17. August 1717. Die Grabungsarbeiten für die neue Kirche hatten bereits begonnen und so dürfte der Grundstein bereits wenige Tage später gelegt worden sein. Wo genau, lässt sich leider nicht rekonstruieren.

Architekt war der Elchinger Klosterbaumeister Christian Wiedemann (1668 - 1739), der mehrere bedeutsame Köster und Kirchen gebaut bzw. geplant hat. So die Anlage des Klosters Wiblingen und die berühmte Wallfahrtskirche Ave Maria in Deggingen.

Die Grundsteinlegung jährt sich also in diesem Jahr 2017 zum dreihundertsten Mal. Dieses sehr seltene Jubiäum werden wir zum Anlass nehmen, die Jubiläumszeit "1717 - 1721 plus 300" intensiv nachzuspüren. Das 300jährige Jubiläum der Grundsteinlegung und den Beginn einer vierjährigen Jubiläumszeit feiern wir am Sonntag, den 30. Juli 2017, um 13.30 Uhr, gemeinsam mit Weihbischof Thomas Maria Renz mit einem Festgottesdienst in unserer Pfarrkirche St. Martin und anschließendem Gemeindefest rund um unser Gemeindehaus.

Herzliche Einladung zu diesem einmaligen Fest im Leben unserer Kirchengemeinde!
 

Projektchor NovaCarmina

Hallo alle zusammen,

wir, als der Jugendchor NovaCarmina haben beschlossen zu einem Projektchor zu werden, der für die verschiedensten Anlässe proben wird. Sei es Ostern oder Firmung, Erstkommunion ect…

Bald steht die Firmung (29.4.) bevor und wir wollen euch und eure Freunde alle dazu einladen bei uns mitzusingen!

Die Proben beginnen am Freitag, den 3.März im Pfarrheim jeweils immer um 18.30 Uhr! Wir werden diesmal Lieder von Adel Tawil singen, über „Lena´s Song“ hinweg, bis hin zu „the Rose“!

Falls ihr Fragen habt, dann meldet euch einfach bei Melanie Austen (01728897506)

Wir freuen uns auf Euch!